Es wird getest: Worx Akku Rasentrimmer

Der Rasenmähroboter ist fließig bei der Arbeit, aber alle Stellen kann er leider nicht erreichen.

Ich hatte schon einen Rasentrimmer, genutzt hatte ich ihn aber nicht so häufig: das Kabel war einfach zu lästig…

Daher die Neuanschaffung:

Es ist zwar nur ein kleiner Akku (2,0Ah) dabei, aber für die paar Stellen wo der Robi nicht hinkommt reicht er aus.

Ausserdem kann man das Schneidwerk um 90° kippen, dadurch kann er die Mähkante schön säubern:

(vorher)

(hinterher)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.